Kurze Hosen und Shorts



Shorts – Hosen für das Sommergefühl

Beim Thema Shorts rümpfen vermeintlich Modebewusste oft voreilig die Nase. Diese Hosen gelten traditionell als Sporthosen. Außerhalb der Tennis- oder Squash-Plätze sind in ihren Augen Shorts allenfalls am Strand erlaubt. Zum Glück setzen sich immer mehr Menschen über solche strenge Mode-Vorschriften hinweg und machen schlicht ihr „eigenes Ding“. Gerade an warmen Tagen sind kurze Hosen eben eine tolle Alternative zu langen Beinkleidern – zumal man nur in sie hineinschlüpfen muss und ein echtes Sommergefühl kommt auf!

Hinzu kommt, dass selbst die strengsten Stilberater mittlerweile zugeben, dass auch Shorts elegant getragen werden können. Wie bei allem im Leben, kommt es eben auch hier vor allem auf das Wie an. In Italien oder in den Ferienregionen der USA verstehen sich viele Männer darauf, kurze Hose wie echte Gentlemen zu tragen.

Gemeinsam ist ihnen der Verzicht auf Socken. Schließlich gehören Socken zur Unterwäsche und es wirkt nun einmal geradezu albern, das Beinkleid wegzulassen, um dann das Auge der Betrachter vor allem auf die Unterwäsche zu lenken. Sommerlich frisch dagegen wirkt die Kombination von Segelschuhen oder Modassins sowie über den Hosen ein Leinen-, Baumwoll- oder Polohemd. So ausgestattet, kann sich Mann im Sommer auch in der Stadt sehen lassen.

In Bermuda gehören Shorts zum Business-Outfit

Während in unseren Breitengraden die Shorts ausschließlich als Freizeitkleidung akzeptiert ist, gehört sie auf den Bermuda-Inseln zur Ausstattung der Geschäftswelt. Auf dem Britischen Überseegebiet im Atlantik tragen Frauen wie Männer bei Geschäftsterminen eine kurze Hose, die meist 5 Zentimeter oberhalb des Knies endet. Zur offiziellen Ausstattung gehören zudem Kniesocken, Jackett und Krawatte. Zwischen April und November prägen Menschen in Bermuda Shorts das Bild auf den Straßen der Insel-Gruppe.

Erfunden wurde die Bermuda Shorts allerdings nicht auf den Inseln selbst, sondern im fernen und meist regnerisch-tristen London. Die Shorts sind ihrem Ursprung nach nämlich Militärhosen. Die britische Armee stattete damit ihre Soldaten aus, die in Wüstenregionen oder anderen heißen Klimazonen eingesetzt wurden. Auf den Bermuda-Inseln kopierten Zivilisten ab den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts diesen Kleidungsstil.

Topaktuelle Shorts Kollektion

In unserem Mode Online Shop finden Sie ausschließlich Ware, die unsere Scouts exklusiv für Sie ausgesucht haben. Zu unserer Einkaufsstrategie zählt, dass wir Ihnen eine stets hohe Qualität zu fairen Preisen sowie Modelle anbieten wollen, die sich vom Einerlei der Mode-Discounter angenehm abheben. Dabei machen wir keine Abstriche, was die Qualistät der verwendeten Materialien und deren Verarbeitung angeht.

Nach oben