Langarmshirts



Langarmshirts für Jungen - bequeme Multitalente mit modischem Design

Die meisten Jungs favorisieren Outfits, die lässig und bequem sind. Mit dieser Vorliebe harmonieren Langarmshirts wunderbar, die in den verschiedensten Stilrichtungen angeboten werden. Gleichzeitig sind die Oberteile mit langen Ärmeln ideal für alle Monate mit wechselhafter Witterung. Dadurch avancieren sie zu häufig getragenen Basics der Kinderbekleidung.

Vielseitige Allrounder der Kindermode für die Übergangszeit

Für die modische Oberbekleidung wählen Designer meist den gleichen Baumwollstoff wie beim T-Shirt. Dadurch ergeben sich ähnliche Vorteile beim Tragekomfort: Das Material ist atmungsaktiv und passt sich flexibel den Bewegungen an. Gleichzeitig ist der Schnitt so locker wie beim sommerlichen Pendant gehalten. Als Clou erweist sich die langärmlige Ausführung, die fürs mitteleuropäische Wetter wie geschaffen ist: Wenn es für luftige Styles zu kühl und der kuschelige Pullover zu viel des Guten ist, kommt das Langarmshirt zum Zuge.

Es spricht außerdem nichts dagegen, die Allrounder im Winter mit Strickjacken oder Hoodies mit Reißverschluss zu kombinieren. Wird es im Frühjahr oder Herbst während des Tages überraschend warm, schieben die Kids einfach die Ärmel hoch und geraten nicht ins Schwitzen. Den Eltern kommt entgegen, dass sich die Kindermode problemlos waschen lässt und in der Regel nicht gebügelt werden muss.

Kindgerechte Designideen für jeden Geschmack

Langärmelige Shirts sind aber nicht nur praktisch. Zur Beliebtheit trägt ebenfalls bei, dass sie sowohl leger als auch schick wirken. Viele Jungen können sich für Varianten im Trikot-Stil begeistern, die das Freizeitoutfit sportlich akzentuieren. Ebenso gut kommen bei den meisten Kids Langarmshirts mit coolen Symbolen, auffälligen Schriftzügen im Graffitilook oder stilistischen Bezügen zu pulsierenden Metropolen an. Mitunter verstärken die Hersteller die Wirkung des Motivs mit Wendepailletten. Diese Applikationen sind derzeit bei den Sprösslingen angesagt, weil sie sich beim Streifen über die Kleidung verändern.

Einige Motivshirts orientieren sich an beliebten Hobbys oder Interessen der Kinder. Diese optischen Lippenbekenntnisse sollten zum Charakter passen, damit die Jungs das Langarmshirt gerne anziehen. Wenn die Kids zu Hause entspannen oder draußen vergnügt spielen, ergänzen die Oberteile mit auffälligen Mustern oder coolen Motiven die einfarbige Jogginghose sehr treffend. Unabhängig von aktuellen Trends macht die Kombination der langärmeligen T-Shirts mit robusten Jeans immer eine gute Figur.

Komfortable Alternative für Jungen zum festlichen Hemd

Wenn Männer auf ein Oberhemd verzichten und dennoch einen gepflegten Eindruck hinterlassen möchten, greifen sie in der Regel zum Poloshirt. Durch den Kragen und die Knopfleiste entfaltet sich eine legere Eleganz, die bei vielen Gelegenheiten angemessen erscheint. Zugleich sorgt der dehnbare Stoff dafür, dass das adrette Outfit bequem ist. Diese Idee können Jungen aufgreifen, wenn ein adrettes Erscheinungsbild gefragt. Beim Stöbern durch die Kollektionen für Kinder finden sich einige langärmelige Poloshirts.

Häufig zeichnen sich die zeitlos modernen Oberteile durch ihr einfarbiges Design, dezente Muster oder klassische Blockstreifen aus. In Kombination mit locker sitzenden Jeans wirken die Langarmshirts ausgesprochen modisch und empfehlen sich zum Beispiel für das Outfit in der Schule. Gesellt sich hingegen eine schlicht schwarze oder blaue Chinohose aus einem fein gewebten Stoff hinzu, eignen sich die Polos mit langen Ärmeln auch für besondere Anlässe. Denn das Styling wirkt edler als die Alltagskleidung, bleibt aber kindgerecht und verhilft den Sprösslingen zu einem gelungenen Auftritt, der nicht gekünstelt erscheint.

Nach oben