Was tragen modebewusste Jungs in diesem Frühjahr?

Veröffentlicht am 03.04.2017
Was tragen modebewusste Jungs in diesem Frühjahr?
Im Frühling zieht es abenteuerlustige Jungs nach draußen. Jetzt wollen sie wieder auf dem Bolzplatz toben, Fußballspielen und mit Freunden unterwegs sein. Warmes Frühlingswetter ist zudem ideal für Ausflüge mit der ganzen Familie. Dazu passt die angesagte Frühlingsmode für Jungen, die mit bequemen Passformen und fröhlichen Prints auf sich aufmerksam macht.

Gut angezogen geht es auf zum Frühlingsausflug

Im Frühjahr und Frühsommer stehen vielleicht der ein oder andere Kurzurlaub auf dem Plan. Familien müssen nicht unbedingt in die Ferne schweifen, damit Kinder und Erwachsene Spaß haben. Die nähere Umgebung hat oft viele Entdeckungen zu bieten, die man im Alltag leicht übersieht. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug auf den Bauernhof? Höfe in ganz Deutschland lassen Familien gerne hinter die Kulissen schauen. Burgen, Schlösser und Ruinen in der Nähe bieten ebenfalls ein interessantes Ausflugsziel.

Gut angezogen sind Jungs auf solchen Kurztrips mit Kleidung, die sowohl modisch als auch bequem ist. Lässige Drawstring-Jogginghosen machen zum Beispiel jede Bewegung mit. Jeans liegen nach wie vor im Trend, in diesem Jahr gerne als Latzhose getragen und mit Motto-T-Shirts im Oversize-Format kombiniert. Wird es kühler, wärmen Hoodies oder Bomberjacken. Basics in Grau, Schwarz und Weiß mit grafischen Prints lassen sich leicht kombinieren und fügen sich in die bereits vorhandene Garderobe ein. Dazu passen sportliche Sneaker.

Lust auf Strand und Meer

Wer am Meer wohnt, fährt am Wochenende gerne an den Strand. Sind Nord- oder Ostsee zu weit weg, lädt der Baggersee zum Badeausflug ein. Selbst, wenn es zum Schwimmen noch zu kalt ist, lässt es sich bei warmem Sonnenschein herrlich über den Strand spazieren. In der Pause gibt es ein leckeres Eis.

An Strand und Meer machen Jungs im coolen Surfer-Look einen guten Eindruck. Lässige T-Shirts zeigen in dieser Saison fröhliche Prints mit Meeresmotiven. Sonnenuntergänge am Strand, lustige Fische und kleine Seepferdchen wecken die Vorfreude auf die Sommerferien. Schon die Kleinsten kommen in diesen Outfits ganz frühlingsfrisch daher. ältere Jungs tragen die lässigen Looks nicht nur am Strand, sondern auch im Kindergarten oder in der Schule.

Die 10 Must Haves der Saison für modebewusste Jungs

Was sollten Jungs in diesem Frühjahr im Kleiderschrank haben? 10 Tipps für Jungen bis zum Teenager-Alter:

  1. Eine bequeme Drawstring-Jogginghose
  2. Oversize-Shirts in Basicfarben wie Schwarz, Weiß und Grau
  3. Jeans in allen Formen und Variationen, vor allem aber Latzhosen
  4. Hoodies mit grafischen Prints
  5. T-Shirts im coolen Surfer-Look mit Motto-Print
  6. Shirts und Hosen mit Meeresmotiven
  7. Eine Bomberjacke für kühlere Tage
  8. Bequeme, sportliche Sneaker
  9. Eine lässige Baseballcap
  10. Trachtenjanker und Hose mit volkstümlichen Details für besondere Anlässe

Mit dieser Auswahl sind modebewusste Jungs für alle Abenteuer im Frühling gerüstet.

Passende Artikel aus unserem Sortiment

Nach oben